Veranstaltungen

23. Februar 2021
Videostream aus dem ZEW Mannheim zum 8. Forum Klimaökonomie: „Transparente Klimabilanzen – Information für klimafreundliches Handeln“.
Anmeldung über klimaforum@ifw-kiel.de

9. Februar 2021
Virtueller Roundtable zum 8. Forum Klimaökonomie: „CO2-Preise, transparente Klimabilanzen, Border Carbon Adjustments – Welche Rolle spielen sie für den Klimaschutz europäischer Unternehmen?“ 
Teilnahme auf Einladung.

4-5. Februar 2021
Interner Projektworkshop zur Diskussion der bisherigen Forschungsergebnisse

19. November 2020
Kathrine von Graevenitz präsentiert Forschungsergebnisse aus AP 3 zu den Effekten von Strom-Netzentgelten auf Betriebe des deutschen Verarbeitenden Gewerbes beim TREE Seminar in North Carolina, USA

16. November 2020
Kathrine von Graevenitz präsentiert Forschungsergebnisse aus AP 3 zu den Effekten von Strom-Netzentgelten auf Betriebe des deutschen Verarbeitenden Gewerbes beim Umweltökonomie-Seminar der Toulouse School of Economics, Frankreich

06. November 2020
Fachworkshop des Themenschwerpunkts 2 des Klimadialogs in Mannheim: „Dimensionen des Klimaschutzes: Akteure und Regulierung von der Europäischen zur kommunalen Ebene“

04. November 2020
In einem Video über neoklassische Klimapolitik für „Rethinking Economics“ spricht Kathrine von Graevenitz über neoklassische Modelle und die Rolle politischer Entscheidungsträger in der Anreizgestaltung zur Eindämmung des Klimawandels

05. und 10. Oktober 2020
Kathrine von Graevenitz hält einen Vortrag mit dem Titel „Klimaschutz – aber wie?“ bei der Erstsemesterakademie der Universität Mannheim. Daran anknüpfend nehmen Mitglieder von „Model United Nations Mannheim“ am ZEW an einem Planspiel teil, das im Rahmen des Dialogs zur Klimaökonomie am ZEW entwickelt wurde. Darin simulieren Teilnehmer die Verhandlungen der deutschen Regierung zum Klimapaket vom Dezember 2019.

31. August - 04. September 2020
Ulrich Wagner hält eine Vorlesung zu empirischer Umweltökonomie beim „Center for Monetary and Financial Studies (CEMFI)“ in Madrid, Spanien

26. Juni 2020
Elisa Rottner präsentiert Forschungsergebnisse aus AP 3 zu den Effekten von Strom-Netzentgelten auf Betriebe des deutschen Verarbeitenden Gewerbes bei der 25. Jahreskonferenz der Europäischen Vereinigung von Umwelt- und Ressourcenökonomen

04. Februar 2020 
Ulrich Wagner hält beim VIII Internationalen Akademischen Symposium „Energy Efficiency Economics“ in Barcelona, Spanien, einen Keynote-Vortrag „Klimaschutz im Unternehmenssektor in der neuen Dekade: Was können wir aus der Vergangenheit lernen?“

12.14. Juni 2019
Kick-off-Konferenz des Förderschwerpunkts „Ökonomie des Klimawandels in Berlin“

9.10. Mai 2019
Kick-off Workshop, Mannheim