Zum Content springen

ZEW-Hightech-Gründungspanel in Deutschland 2006 und 2007

Datentypen und Schlüsselwörter

  • Datentyp: Unternehmensindividualdaten
  • Schlüsselwörter: Hightech-Branchen, Unternehmensgründungen, Panelbefragung

Beschreibung

Im Jahr 2006 wurde vom ZEW erstmals eine Befragung von 1.000 Hightech-Gründungen durchgeführt, mit dem Ziel Merkmale von Hightech-Gründern (Bildungsabschluss, Berufserfahrung, Wissenschaftsbezug) und von den jungen Unternehmen (Größe, Wachstum, FuE-Beteiligung, Innovationsaktivitäten) zu untersuchen. Die zweite Befragung fand im Jahr 2007 statt. Inhaltlich orientierte sich das Erhebungsdesign an der im Rahmen der oben genannten Vorgängerstudie durchgeführten Befragung. Neben den im Jahr 2006 kontaktierten Unternehmen, die auch dieses Mal erneut befragt wurden, wurden weitere 2.000 Gründungen interviewt. Schwerpunktthemen waren „vertikale Integration und ausgelagerte Unternehmensfunktionen“ und „Finanzierungsmuster junger Hightech-Unternehmen“. Auftraggeber waren das Unternehmensmagazin Impulse und Microsoft Deutschland. Im Jahr 2008 ist dieses Projekt in das KfW/ZEW-Gründungspanel übertragen worden.

ZEW-Wissenschaftler/innen / Datenproduzenten/-innen